Logo der NEG


Während die Schweizer Narren, die Freunde des Carnevale in Italien und in schwäbisch-alemannischen Hochburgen noch in aller Ruhe vorbereiten (sie starten traditionsgemäß am 6. Januar), wecken die Narren in Österreich die Faschingsgeister. In den rheinisch-karnevalistischen geprägten Regionen Deutschlands, Belgiens, Frankreichs und den Niederlanden wird heute schon ab 11:11 Uhr närrisch gefeiert.

11.11. - 11:11 Uhr die Narren in Europa starten durch, aber was hat es denn mit der Zahl 11 so auf sich? Die 11 gilt, aus der Geschichte abgeleitet, als Zahl der Maßlosigkeit, der Sünde. Im Mittelalter kennzeichnete sie die Menschen, die außerhalb der damals üblichen Gesetze standen. 11 überschreitet das, was anhand der zehn Finger menschlicher Hände erfasst werden kann. Sie stellt sich aber auch über die Anzahl der „Zehn Gebote“.

Gemeinsam feiern wir Bräuche und Traditionen bis hin zum anerkannten Weltkulturerbe in Europa - WIR SIND NÄRRISCH EUROPÄISCH

Weitere Informationen zur Närrischen Europäischen Gemeinschaft sind auch hier zu finden: www.n-e-g.eu

#närrischeuropäisch #Fasching #Fastnacht #Karneval #Carnevale #Carnaval