Logo der NEG

Wer ist die NEG?

Die Närrische Europäische Gemeinschaft ist die grösste und bedeutendste NGO (non-governmental organization) in Europa, die das traditionelle ...

Who is the NEG?

Närrische Europäische Gemeinschaft is the biggest and most important NGO (non-governmental organization) in Europe that faces and care for ...

Wie is de NEG?

De Närrische Europäische Gemeinschaft is de grootste en belangrijkste NGO (Non Governmental Organization) in Europa, die de traditionele ...

Prev Next

Liebe Närrinnen, liebe Narren,

es ist mir eine besondere Ehre, dieses Grußwort bei Ihnen zu halten. Denn die Närrische Europäische Gemeinschaft verbindet zwei meiner Herzensthemen ganz eng miteinander: Brauchtum und Europa! ­­­Sie leisten einen unverzichtbaren Beitrag dazu, dass das Kulturgut Fastnacht, Karneval, Fasching – über alle Grenzen hinweg in Europa – gelebt, gepflegt und gefeiert wird. Sie gehen mit der Zeit, entwickeln sich weiter und zeigen sich offen gegenüber den sozialen Veränderungen unserer Gesellschaft.

Für die meisten von uns bedeuten Weihnachten und der Jahreswechsel Ruhe und Besinnlichkeit. Für Sie natürlich bestimmt auch – bis zu einem gewissen Teil. Denn viele von Ihnen befinden Sie in den Vorbereitungen zum Höhepunkt der 5. Jahreszeit. Sie bringen ganz unterschiedliche Menschen an einen Tisch und leisten damit auch einen wichtigen Beitrag zu einer gelungenen Integration – und das spielend, oft nebenbei.

Seit ich im April dieses Jahres die Konferenz: „Kulturgut Fasching, Fastnacht, Karneval in Europa“ im Fastnachtsmuseum in Kitzingen ausgerichtet habe, habe ich einen völlig anderen Blick auf Ihr herausragendes Engagement. Ich habe so viel über das Kulturgut Fastnacht, Fasching, Karneval gelernt: Kultur und die Unterstützung kultureller Arbeit vor allem auch in den ländlichen Regionen liegen mir sehr am Herzen. Ich will Sie daher im Rahmen meiner Möglichkeiten in Zukunft noch besser unterstützen. Gerade in politisch schwierigen Zeiten ist es wichtig, dass die Menschen Feste haben, an denen sie ausgelassen feiern können und den Alltag einfach mal hinter sich lassen können.

Ich gratuliere Ihnen ganz herzlich zu Ihrer neu gewählten Vorstandschaft und zu Ihrer neuen Satzung, die insbesondere der Regionalität dient. Ich wünsche Ihnen für die Zukunft alles Gute, viel Kraft und Ausdauer für Ihr Engagement – der Spaß darf dabei aber natürlich auch nicht zu kurz kommen! Mit Ihrer Gemeinschaft aus sage und schreibe acht Millionen Mitgliedern machen Sie ganz Europa ein großes Stück lebenswerter, liebenswerter und damit auch friedlicher! Europa steht im Moment vor großen Herausforderungen – besonders jetzt ist Ihre Arbeit absolut unverzichtbar. Herzlichen Dank!

Ihre Ulrike Müller, MdEP


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok